Schmidt Stefanie – Dampfnudeln

Stefanie Schmidt – Dampfnudeln

Stefanie Schmidt ist längst keine Unbekannte mehr. Einige Jahre führte sie in der kurzen Maxstraße ihr Geschäft mit Baumstriezeln. Nun hat sie expandiert und steht auf dem Rathausplatz in der Pole Position. Baumstriezel haben sich bewährt und sind immer noch zu haben, wie auch ausgezogene Küchle mit süßen Topings. Die Dampfnudeln aber sind etwas Besonderes. Stefanie verwendet keine Tiefkühlnudeln, die gleichförmig aus dem Karton kommen und nur noch erwärmt werden müssen; nein, hier wird der Teig selbst hergestellt, handgeformt und frisch zubereitet. Kenner sehen das daran, dass jede Nudel immer etwas anders aussieht – das ist eben handmade á la Steffi und ein Qualitätsmerkmal. Dann die duftenden Waffeln – ein wahrhafter Genuss, beispielsweise mit Kirschen und Sahne obendrauf. Ja, es fällt schwer zu widerstehen; muss man ja auch gar nicht.