Postamt, Krippe, Domsingknaben, ...

Der Augsburger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Seinen Ursprung hat der Markt bereits im 15. Jahrhundert. Den Namen „Christkindlesmarkt“ trägt er offiziell seit 1949. Und bis heute hat er nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Entdecken Sie das vielfältige Angebot.

Krippe mit original Oberammergauer Figuren

Direkt unter dem Christbaum für „Alle“ befindet sich die Krippe der Altaugsburggesellschaft. Die großen Holzfiguren wurden einst im bayerischen Oberammergau geschnitzt. Jedes Jahr ist die Besichtigung immer noch ein Höhepunkt des Christkindlesmarkt.

Himmlisches Postamt

Direkt neben der Krippe unter dem riesigen Weihnachtsbaum finden Kinder (und Erwachsene) das „Himmlische Postamt“ in Augsburg. Die hier abgegebene Weihnachtspost kommt beim Empfänger mit einem Poststempel aus dem Ort „Christkindl“ in Österreich an.
Das Himmlische Postamt in Augsburg ist geöffnet:
Sonntag bis Donnerstag von 10.00 – 20.00 Uhr
Freitag bis Samstag von 10.00 – 21.30 Uhr

Augsburger Domsingknaben

Augsburger DomsingknabenBei der Eröffnungsfeier:
Mo. 27.11.2017 um 18:00 Uhr (mit Engelesspiel)

Im Goldenen Saal des Rathauses am:
Sa. 09.12.2017 um 15:00 Uhr
So. 10.12.2017 um 11:00 und 15:00 Uhr

Die Augsburger Domsingknaben sangen schon mehrfach vor dem Papst im Vatikan oder dem Bundespräsidenten. Die beliebten Weihnachtskonzerte im Goldenen Saal des Rathauses sind auch in diesem Jahr wieder Treffpunkt für Musikbegeisterte.

„Gabentisch 2017“ der Altaugsburggesellschaft

Die altaugsburggesellschaft feiert 2017 ein ganz besonderes Jubiläum und lädt Sie herzlich zum 10. Gabentisch und damit zu einem einzigartigen Streifzug durch vielfältige Kostbarkeiten und Kuriositäten ein.

Auch der 10. Gabentisch biegt sich wieder reich gefüllt unter einer Vielzahl mannigfaltiger Stücke, einem bunten Sammelsurium von wertvollen und persönlichen Schätzen, von Krimskrams und hochwertigen Antiquitäten, mit deren Kauf man zugleich zu einem guten Zweck beiträgt.

Denn diese alljährliche Weihnachtsaktion der altaugsburggesellschaft ist eine Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der Erhaltung, Aufarbeitung und Unterstützung Augsburger Kulturdenkmale, Museen und anderer kultureller Projekte.

Sie finden den Gabentisch in diesem Jahr im Augsburger Zeughaus, dessen zentrale Lage unweit des Christkindlesmarktes zu einem entspannten, vorweihnachtlichen Bummel einlädt. Vielleicht verbirgt sich hier das lang gesuchte originelle Geschenk oder da ein Kleinod, das man sich selber gönnt.

Der Jubiläums-Gabentisch soll etwas ganz Besonderes werden und alle sind eingeladen, dazu beizutragen.

Vielleicht liegt still gehütet, schlummernd und vergessen, in Kellern und auf Dachböden versteckt, die eine oder andere Kostbarkeit, die Sie zum Gabentisch beisteuern möchten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eröffnung
Samstag, 2. Dezember 2017, 10:00 Uhr
im Zeughaus

Besichtigung und Verkauf
bis Sonntag, 10. Dezember 2017
täglich außer Montag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen unter www.altaugsburggesellschaft.de

Impressionen